Sie befinden sich hier auf einer Seite von  www.birswilly.ch

Sonntag 16. Juni

6. JUBILÄUMSWANDERUNG

Wanderleiter:   Kurt Weisskopf,  Assistentin Elisabeth Eyer

Route: Titterten (668) - Chastelerflueh (740) - Arboldswil  (628) -
Arxhof  (546) - Schloss Wildenstein  (507)  Bubendorf (369)

102  Teilnehmer besammeln  sich bei schönstem Wanderwetter



Zwei Autocars stehen am Bahnhof Liestal bereit für die Jubi-Wanderer


Liestal - Titterten - eine gute halbe Stunde dauerte die Extrafahrt auf die Höhen des Baselbiets


....angekommen in Titterten dem Ausgangspunkt unserer Wanderung


Willkommensgruss überreicht durch Hans Wüthrich von den Wanderwegen beider Basel


Wanderleiter Kurt Weisskopf  gibt wertvolle Infos zum Tagesablauf bekannt


....los geht es in flottem Wanderschritt


auf dem Photo zu sehen 31 von 102 Teilnehmer


bei so einem Wanderwetter stimmt einfach alles


auch die Nachzügler sind im Bild


Blick zurück, sind noch alle da?


Wanderleiterin Elisabeth als Schlussfrau,
keine leichte Aufgabe bei einer so grossen Gruppe


ein herrliches Wandern im kühlen Wald


der perfekte Wanderer ist ausgerüstet mit
Karte, Kompass, Feldstecher, Rucksack und Wanderschuhen


Auch das gehört zu einer Wanderung, nette und gutgelaunte Damen


Gruppenhalt, warten bis alle wieder aufgeschlossen sind


Das Erdhaus von Arboldswil. mehr: klick auf das  Youtube Video


Romantische Wohnlage in Arboldswil


......bestimmt sind sie sich einig.....


weiter geht's


Die Seerosen vom Arxhof eine Augenweide


Ein ausgezeichneter Mittagspausenplatz. Alle im Schatten. Bequeme Tische und Bänke stehen bereit.
An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an das OK Team und seine Helfer


Wir befinden uns im Arxhof, einem Massnahmenzentrum für junge Erwachsene. mehr: Arxhof


Zum greifen nahe erkennt man das Schloss Wildenstein das nächste Ziel.


Zufriedener Hans Wüthrich, Chef Wanderwege / Bautruppe mit....?


Wandern in der Natur, ein Erlebnis und gratis dazu eine Therapie für Körper und Seele


Erlebnis Natur pur


Das Schloss Wildenstein   mehr: SchlossWildenstein


Einmarsch in den Schlosshof. Dank unserem Wanderleiter Kurt wurde das geschlossene Tor
für uns geöffnet.


Der Schlossgarten


Es gibt da einiges zu bestaunen. 


Die Geschichte des Schlosses liest sich wie ein Roman


entzückend dieser Turm mit Uhr


Das Schlossbaizli ist heute leider geschlossen. Fröhliche Stimmung und gute Laune trotzdem


Der Schlosshofbrunnen mit seinem lebensverlängerten Wunderwasser.


Der alte Taubenschlag ist immer noch bewohnt


Die letzte Etappe. Vom Schloss Wildenstein hinunter nach Bubendorf


 Verabschiedung am Ende der Wanderung....nicht ganz. Viele Durstige steuern eine
 Gartenwirtschaft an zu einem verdienten, kühlen Bierchen. Prost und ein Herzliches bis zum nächsten Mal.

EINLADUNG
 Am 21. Juli 2013 findet die 7. Jubiläumswanderung statt.  

zurück