SONNTAG 4. OKTOBER 2015
WbB  BÖTZINGENBERG

Route: Bötzingen (446) - Bötzingenberg (928) -  La Bergerie  (965)
ROMONT (750) - Allerheiligen (597)  Grenchen (441)


Wanderleitung  Kurt Weisskopf



Start der Wanderung Bahnhofplatz Biel-Bienne


3 Skulpturenköpfe "Vertschaupert" was auch immer das heissen mag. Bahnhofplatz Biel


Begrüssung und informative Worte zur Wanderung Wanderleiter Kurt Weisskopf


Tierpark Biel




Schon die ersten Meter obsi.......Bananenhalt


Nach dem Regen in der Nacht die Sonne in voller Pracht


Nicht zu übersehen dieser Findling




Insgesamt 16 Teilnehmer auf dem Bötzingenberg angekommen


Gut gelaunt am Berg






Mittagspause


Auf dem Berg das Restaurant Bötzingenberg mit einer sehr schönen Hompage mit vielen Fotos   klick




Kürbiszeit. Schöne Spiegellung im Restaurant Fenster


Das Wanderzeichen schon etwas vergilbt


Was man vom Jura erwartet....Pferde, Weiden und Natur pur






Aktuell die Wanderstöcke des Fotografen stehen einem immer im Weg






Stille,  Ruhe  einfach schön


....dann noch schmackhafte Pilze hier ein Schirmling soll anscheinend
Haselnussartig schmecken. klick:




Wir erreichen Romont BE




Holzhäuser wie in Kanada


ein alter Quittenbaum voll mit reifen Quitten




Das Modell und sein Schatten


Platz für alle....ein glattes Baizli in Romont. Von hier noch ein Stündchen wandern zum Bahnhof Grenchen.
Eine sehr schöne Wanderung mit viel Natur.  Die Mühen des Aufstiegs hatten sich wahrlich gelohnt.
Herzlichen Dank an den Wanderleiter Kurt für diesen schönen Tag. SUPER!


Romont vor vielen Jahren. Aus dem Bundesarchiv 1914 - 1918.
Auf der noch Naturstrasse die Mitrailleure Kompanie 5 in Romont BE.

zurück