Sonntag  24. Juni 2012

"ZUM WANDERHEIM STOCKMATT"
mit dem SWV unterwegs im Schwarzwald
Wanderleiter Fredy Wyss

Route: Mit Bahn und Bus zum Haldenhof (930 m) Kreuzweg (1070 m)
Stühlehütte (1050 m) - Stockmatt (860 m) in Marzell Ende der Wanderung
Wanderzeit 4 Stunden,  22 Teilnehmer/innen


Wir sind wieder an der frischen Luft..herrlich nach der kurvenreichen Busfahrt



Der Haldenhof. Bekannt für gute Unterkunft und regionale Küche. Von hier aus starten wir.


Noch schnell ein Kaffee im Garten und ein Besuch auf dem .......


Für einmal das obligate Gruppenfoto beim Beginn der Wanderung


So ein Wanderrucksack hat es in sich....


Edgar und Marianne immer gut gelaunt und wie man sieht sehr Fotogen


...aus fernen Landen,
hat sich gut in der Gruppe integriert und läuft tapfer mit



Idealer natura Logenplatz für das Pic-nic


...es schmeckt einfach herrlich, so in der freien Natur....


Wanderleiter Fredy: das Trinken lernt der Mensch zuerst....viel später erst das Essen!


Die Stühlehütte auf 1050 m ist für eine Wander-Pause eine gute Adresse


Mit glücklichen Wanderer wie hier die zwei, gibt es auch gute Fotos


Rechts unten auf dem kleinen Metallblättchen steht es geschrieben.
 Edgar und Marianne sind die Sponsoren dieses schönen

mit Quellwasser gespiesenen Brunnen. Bravo und vielen herzlichen Dank.


Noch schnell ein Schluck und weiter geht es.


Auch diese zwei Damen sind neugierig auf das Tafelwasser.


Trotz kleinem Protest, das ist doch ein sehr hübsches Portrait geworden. Danke Marianne.


Jetzt geht es zur Sache. Unser Ziel die Stockmatthütte. Sehr schön, sehr gut, sehr empfehlenswert.


Ausgezeichnet verpflegt geht es unter neugierigen Blicken weiter.


Ruth und Fredy das Wander Ehepaar in bester Fotolaune


Christel und Willy auch Mitglieder vom WbB fühlten sich sehr wohl unter den Wanderfreunden des SWV


An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für Fredy der diese Wanderung organisierte.
Es hat uns sehr gut gefallen. Eine so lustige Gruppe trifft man nicht überall an.
B R A V O !


Marzell ist erreicht, von hier geht es mit dem Bus über Kandern zurück nach Basel

zurück